Zeigt alle 8 Ergebnisse

Reise-Moskitonetze

Ein Moskitonetz für die Reise ist ein Muss, wenn man in wärmeren Gegenden Urlaub macht. Ob Sie nach Südeuropa oder in die Tropen reisen, Mücken sind überall und schlagen Tag und Nacht zu. Das Schlafen unter einem Reisemoskitonetz verhindert, dass die Mücken stechen, und schützt außerdem vor Tropenkrankheiten wie Zika, Malaria und anderen. Mit anderen Worten: Sie wachen am nächsten Tag auf, ohne von Insekten gestochen oder gebissen zu werden.

Unsere Reisemoskitonetze - auch Travelnet genannt - sind als imprägnierte und nicht imprägnierte Moskitonetze erhältlich. Mit beiden Moskitonetzen ist es für Mücken oder andere Insekten unmöglich, Sie zu stechen oder zu beissen.

Die nicht imprägnierten Travelnet Moskitonetze PURE sind ideal für Reisen innerhalb Europas und in Länder, in denen keine unmittelbare Gefahr von Krankheiten wie Dengue, Gelbfieber und Malaria besteht. Die PURE Moskitonetze befinden sich in der blauen Aufbewahrungstasche. Wenn Ihre Reise in Länder in Asien und Afrika geht, empfehlen wir die imprägnierten Moskitonetze. Diese sind erkennbar und in einer beigefarbenen Aufbewahrungstasche verpackt.


Imprägniertes und nicht imprägniertes Travelnet

Unsere Reisemoskitonetze - auch Travelnet genannt - sind als imprägnierte und nicht imprägnierte Moskitonetze erhältlich. Mit beiden Moskitonetzen ist es für Mücken oder andere Insekten unmöglich, Sie zu stechen oder zu beissen.

Die nicht imprägnierten Travelnet Moskitonetze PURE sind ideal für Reisen innerhalb Europas und in Länder, in denen keine unmittelbare Gefahr von Krankheiten wie Dengue, Gelbfieber und Malaria besteht. Wenn Ihre Reise in Länder in Asien und Afrika geht, empfehlen wir die imprägnierten LLIN-Moskitonetze. Wenn eine Mücke oder ein anderes Insekt mit dem imprägnierten Stoff in Berührung kommt, wird es sofort getötet. Sie können sich sogar direkt gegen das Netz legen, auch dann sind Sie sicher.

Wir empfehlen jedoch immer, sich vom Reisemoskitonetz fernzuhalten. Der Stoff ist zwar für den Menschen ungefährlich, aber es besteht immer die Gefahr, dass eine resistente Mücke auftaucht. Aufgrund der feinen Maschen ist es für sie jedoch unmöglich, durch den Stoff zu fliegen.

Alle Travelnet-Moskitonetze werden mit einer Maschenweite von 256 Maschen hergestellt. Der WHO-Standard sind 156 Maschen. Mit 156 Maschen erhalten Sie also größere Löcher als unsere Travelnet-Moskitonetze mit 256 Maschen. Die Travelnet Moskitonetze, sowohl die imprägnierten als auch die nicht imprägnierten, haben sogar noch kleinere Löcher, nämlich 256 Maschen, und schützen Sie daher noch besser. Achten Sie beim Kauf immer auf die Maschengröße. Die billigeren Moskitonetze auf dem Markt haben oft weniger als 156 Maschen oder größere Löcher.
de_DEGerman